Über mich

Andreas Honrath

Dipl.-Ing., Dipl.-Sozpäd., sytemischer Berater und Mediator,

Trainings in gewaltfreier Kommunikation, Supervision, Beratung und Coaching

Nach 15 Jahren im beraterischen Kontext mit Schwerpunkt der Familienberatung zu Themen von Trennung/Scheidung/Mediation sowie der Suchtberatung, habe ich mich für eine Selbständigkeit entschieden. Meine Ziele der Selbständigkeit sind vor allem die Umsetzung eigener Ideen und Konzepte. Gleichzeitig ist mir wichtig Menschen in ihren Lebenskontexten zu unterstützen. 

Ich habe einen Sohn und lebe in der Nähe von Freiburg.

 

Qualifikationen:

Nach einer technischen Ausbildung und einem Dipl. Studium mit anschließenden humanitären Einsätzen in Krisengebieten, entschied ich mich mit 30 einen sozialen Beruf zu ergreifen. Bereits während des Studiums belegte ich Fortbildungen in NLP, Kurzzeittherapie und systemischer Therapie/Beratung. Dem folgte eine Ausbildung beim Milton-Erickson-Institut in Heidelberg für "Organisationsberatung, Coaching und Persönlichkeitsentwicklung". Anschließen eine Ausbildung zum Mediator und diverse ergänzende Fortbildungen. Nachdem ich die gewaltfreie Kommunikation kennenlernte, hatte ich das Glück bei Marshall Rosenberg persönlich zu lernen. Zuletzt schloss ich eine tiefenpsychologisch fundierte Weiterbildung in Therapie und Beratung, bei Christian Meyer (Berlin), ab. Fortlaufende Wieterbildungen in den Bereichen Mediation, Beratung, Coaching und Supervision sind obligatorisch.

 

Interessen:

Was mich bewegt, ist das Leben tiefer zu begreifen, hinter die Dinge zu schauen und mein Leben mit mehr Bewußheit zu bereichern und das mit Menschen zu teilen, die ähnliches bewegt.

Gerne verbringe ich Zeit in der Natur beim Wandern, Radfahren, draußen sein.