Die Kunst der Verständigung

 

EIN SEMINAR FÜR PAARE

 

2 Tage für eure Beziehung:
Schwierigkeiten angehen, Möglichkeiten erkennen, Muster verändern, Neues erleben…

„Beziehungen sind nicht dazu da, dich glücklich zu machen oder dir ein Gefühl von Erfüllung, gut genug zu sein, Bewunderung, Anerkennung oder Vollkommenheit zu geben. Sie sind dazu da, dich aufzuwecken, dich zu dir selbst, ins SEIN und in die Selbstliebe zu bringen.“
Eckhart Tolle

Haben wir nicht alle eine Beziehung begonnen mit der Sehnsucht und der Hoffnung, mit diesem, dieser Partner*in glücklich zu werden? Nach der anfänglichen Phase der starken Verliebtheit beginnen wir, Dinge in unserem Partner zu sehen, die wir nicht mögen, vielleicht sogar ablehnen und die wir gerne ändern würden. Vielleicht fangen wir sogar an, daran zu zweifeln, ob er/sie wirklich “der/die Richtige” für uns ist.
Herausfordernde Situationen können entstehen:

 

- wenn Verstehen ausbleibt
- wenn Konflikte keine Lösung finden
- wenn sich Frust breit macht
- wenn Hilflosigkeit entsteht
- wenn sich Muster wiederholen
- wenn Kommunikation leidet …

Wir beschäftigen uns damit, was es braucht und wie es gelingen kann, schwierig erlebte Situationen zu verändern, eingefahrene Wege zu verlassen und sich wieder zu verständigen, um die Liebe und Verbindung erneut zu spüren. Dabei wollen wir uns insbesondere euren aktuellen Anliegen widmen.

In Zusammenarbeit mit Tina Schmitt (www.tina-schmitt.de)

 

Datum:

24.09.2022 - 25.09.2022

Uhrzeit

Samstag 10-18 Uhr
Sonntag 9.30-17 Uhr

Ort

Gewerbestrasse 14, Himmelreich

Trainer

Tina Schmitt und Andreas Honrath

Beitrag

450,00 EUR (Unterstützerpreis)
380,00 EUR (Standardpreis)
330,00 EUR (unterstützter Preis)

 

 

Angegebene Preise gelten pro Paar - Ratenzahlung möglich

Anmeldung: www.tina-schmitt.de